Die Anwendung ist ab sofort auf deutsch, englisch und spanisch verfügbar. Die Sprache der Oberfläche könnt ihr einfach im Profil auswählen.

Daraus ergeben sich natürlich neue Möglichkeiten für Testeron. Im Profil könnt ihr auswählen, in welchen Sprachen ihr Inhalte testen möchtet.

Software die international und mehrsprachig angeboten werden soll, kann natürlich in Testeron auch mehrsprachig getestet werden. Muttersprachler können Abläufe testen und Hinweise geben, ob in der Fremdsprache alles verständlich ist oder es vielleicht kulturelle Missverständnisse oder Ungenauigkeiten gibt.

Im Projekt eine Beschreibung in der Fremdsprache anlegen, dann den in Testplan in der gewünschten Sprache anlegen und die Testfälle dazu.

 

Dann läuft es wie gewohnt, den Plan freischalten für die Crowd. Jeder Tester der die Sprache im Profil ausgewählt hat, bekommt die Testfälle zur Auswahl angezeigt.